Gemeinde Eschelbronn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Neues aus der Gemeinde

Amtsblatt Nr. 27 vom 07. Juli 2017

Besuch der Langhälse bei der Feuerwehr!

 

Erzählt von Luan – Ben – Julian – Lina – Amelie
 
 
Heute waren wir bei der Feuerwehr.
Die Feuerwehrmänner Rüdiger und Thorsten haben uns begrüßt.
Zuerst hat Rüdiger die Feuerwehrausrüstung angezogen. Mit dem Atemschutzgerät.
Da braucht er eine Sauerstoffflasche. Rüdiger hat ganz komisch ausgesehen. Und seine Stimme war ganz anders.
Dann gingen wir in die Umkleide. Da gab es viele Spinde. Für jeden Feuerwehrmann einen eigenen. Oben drauf lagen die Helme.
Manche haben ein „A“ darauf stehen. Das sind die mit Atemschutzgeräten.
Und es gibt eine Umkleide für die Frauen.
„Meine Mama ist eine Feuerwehrfrau“, sagt Julian.
Danach durften wir in die Feuerwehrautos einsteigen.
„Da haben wir die Gerätschaften angeschaut“, sagt Ben.
Und da lag ein Teddy“, stellt Amelie fest, „den bekommen die Kinder, wenn sie gerettet werden. Dann sind sie abgelenkt. Mir hat auch der Funkraum super gefallen. Da kann man hören, wenn ein Notfall ist.“
Lina fand die Sitze in den Autos ganz toll. „So ein Auto möchte ich auch haben. Und die Werkzeuge hängen ganz ordentlich sortiert an der Wand. Da können die Autos immer schnell repariert werden.“
„Das Beste war das Rettungsboot,“ riefen die Jungs. „Mit dem möchten wir mal mitfahren.“ 
  Es war ein schöner Tag.
Danke an Rüdiger Bollack und Thorsten Laule für die tolle Führung.
Die Langhälse und ihre Erzieherinnen
 
 

Gemeinde Eschelbronn  | Bahnhofstraße 1  | Postfach 62  | 74927 Eschelbronn  | Tel.: 06226 9509-0  | Fax: 06226 9509-50  | E-Mail schreiben | Redaktion-Amtsblatt
© 2017 – Hirsch & Wölfl GmbH