Gemeinde Eschelbronn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Kurzportrait

In und um Eschelbronn

Eschelbronn liegt im nördlichen Kraichgau im Herzen des Rhein-Neckar-Kreises. Die Gemeinde ist Teil der Metropolregion Rhein-Neckar, 10 km von Sinsheim, 25 km von Heidelberg und 40 km von Mannheim bzw. Heilbronn entfernt. Derzeit leben rund 2.600 Menschen im Ort, der sehr ruhig und ländlich am Schwarzbach von Wäldern und Wiesen umgeben ist  und  dennoch über eine sehr gute Verkehrsanbindung verfügt. Eine Umgehungsstraße sowie Busse und die S-Bahn Rhein-Neckar sorgen aus allen Richtungen für eine gute Erreichbarkeit. Der nächste Autobahnanschluss ist 10 Kilometer entfernt.

Familienfreundlichkeit und Wohnqualität wird großgeschrieben, damit sich Jung und Alt wohlfühlen. Das aktuelle Baugebiet „Kirchwiesen“ bietet erschwingliche Bauplatzpreise. Die medizinische Versorgung wird durch drei Hausarztpraxen, eine Zahnarztpraxis und eine Apotheke garantiert. Mit einem Supermarkt, zwei Bäckereien, Gärtnerei, Friseuren, Post und Banken stehen Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf zur Verfügung; hinzu kommt der wöchentliche Markt am Freitag.

Eschelbronn von oben
Eschelbronn von oben
Blick vom Galgenberg auf Eschelbronn
Blick vom Galgenberg auf Eschelbronn

Das Bildungs- und Betreuungsangebot für unsere Kinder und Jugendlichen liegt uns sehr am Herzen. Die Kindertagesstätte „Die Holzwürmer“ bietet Krippen- und Kindergartenplätze mit zeitlich abgestuften Betreuungsvarianten bis zur Ganztagesbetreuung an. Die „Schlosswiesenschule“ wird im kommenden Schuljahr 2015/2016 Ganztagesgrundschule.

Zahlreiche Vereine sorgen für sportliche und kulturelle Angebote, die regelmäßig den örtlichen Veranstaltungskalender füllen und von einem aktiven Dorfleben zeugen. Das Schreiner- und Heimatmuseum ist ein besonderes Highlight.  Es steht unter der  Trägerschaft der Gemeinde und unter der Organisation des Heimat- und Verkehrsvereins. Die Schwerpunkte liegen in der Darstellung des Schreinerhandwerks und den damit verbundenen Gewerken aber auch in der  Entstehungsgeschichte vom Fron- und Leinenweberdorf zum Schreinerdorf Eschelbronn.

Gemeinde Eschelbronn  | Bahnhofstraße 1  | Postfach 62  | 74927 Eschelbronn  | Tel.: 06226 9509-0  | Fax: 06226 9509-50  | E-Mail schreiben | Redaktion-Amtsblatt
© 2017 – Hirsch & Wölfl GmbH