Gemeinde Eschelbronn

Seitenbereiche

Volltextsuche

Archiv

Amtsblatt Nr. 49 vom 06. Dezember 2019

TTV Ortsmeisterschaften         
 
Am Freitag 22.11. und am Samstag 23.11. 2019 fanden in der Sporthalle in Eschelbronn mal wieder die Ortsmeisterschaften des TTV statt. Auch dieses Jahr war es wieder ein Großereignis bei dem sich insgesamt 33 Mannschaften bei spannenden Tischtennis und Badminton-Spielen duellierten.
So wurde von den Teilnehmern hochklassiger Sport geboten und zwischen den Spielen sorgte Claudio Rausa mit seinem Team aus der Küche dafür, dass es sowohl den Sportlern als auch den Zuschauern an nichts fehlte was Essen und Trinken betraf.
Bei der Siegerehrung, die vom 1. Vorsitzenden des TTV Thomas Kugele vorgenommen wurde, erhielten alle teilnehmenden Mannschaften eine Erinnerungsurkunde und die drei Erstplazierten durften prall gefüllte Geschenkkörbe in Empfang nehmen.
Bei den in diesem Jahr zum 2. Mal stattfindenden "Eschelbronn Tischtennis-Open" konnte sich genau wie im letzten Jahr eine Mannschaft des FC Eschelbronn durchsetzen. Auf den weiteren Podestplätzen befanden sich nach spannenden Duellen das Team Tambourmajor, sowie der FC Eschelbronn II.
Ebenfalls ausgetragen wurde das traditionsreiche Tischtennis-Grümpelturnier, hier waren 8
Mannschaften in 2 Gruppen mit von der Partie. Es standen sich im Finale die langjährigen Teilnehmer Team’s "BDT" und "Sachsenpower" gegenüber, wobei "BDT" sich hier gekonnt durchsetzen konnte. Im Spiel um Platz 3 besiegten die "Zelluloidbomber" das Team "Die gefrosteten Spediteure".
Bei dem 2 Tage dauernden Badminton-Turnier war mit 20 Mannschaften das größte Teilnehmerfeld vertreten. Aufgeteilt waren diese 20 Teams in 4 Gruppen, wobei eine Gruppe sich ausschließlich aus Damen Mannschaften zusammensetzte. Nach über 60 augetragenen Partien und trotz einigen organisatorischen Problemen, konnte auch hier ein Sieger gekürt werden. Im Finale setzten sich hier die 2 Lokalmatadoren Frank Schoch und Andreas Dinkel als Team "Straßenband 239" souverän gegen "Die Federlosen" durch. Im Spiel um Platz 3 setzten sich an diesem Abend die "Bierstandsbrigade I" knapp gegen "Die Lümmel von der 4. Mannschaft" durch.
Sämtliche Ergebnisse und Eindrücke über die 2 Tage finden Sie auch auf unserer Homepage „www.ttv-eschelbronn.de“
 
 
 

TTV Spielberichte                             
 
 
Nachdem am letzten Wochenende die Ortsmeisterschaft stattgefunden haben und dementsprechend keine Mannschaft des TTV ein Spiel hat, ging es am Dienstag dem 26.11.2019 direkt weiter mit dem Spiel der 1. Mannschaft gegen den direkten Tabellen-Verfolger, den TTV Rohrbach 2. Spielbeginn war um 20.30 Uhr in der Halle in Rohrbach, und es sollte sowohl für die Zuschauer als auch die Spieler ein sehr langer Abend werden, denn das Spiel war ein Spiel mit nahezu ausgeglichenen Spielern. Den Beginn machten wie gewohnt die 3 Doppel-Paarungen. Hierbei konnte man mit 2:1 in Führung gehen, die beiden Eschelbronner Doppel mit Özgür Arlier/Immo Grab und Michael Kreth/Aydin Arlier konnten Ihre beiden Doppel glatt in 3 Sätzen gewinnen.
Bei den darauf folgenden Einzel-Paarungen gab es ein stetiges Hin-und-Her, wobei der 1-Punkte
Abstand für Eschelbronn immer wieder hergestellt werden konnte. Zusammenfassend gewannen
Özgür Arlier, Immo Grab, Peter Ludwig, Michael Kreth und Jens Eckel Ihre Einzelspiele. Nach den 12 Einzel stand es dann 8:7 für Rohrbach und das abschließende Doppel musste entscheiden ob man mit einem, wohlverdienten Unentschieden, oder einer unglücklichen Niederlage die Halle verlassen musste. Und dieses Doppel mit Özgür Arlier und Immo Grab hatte es in sich, man führte bereits mit 2:1 Sätzen, jedoch konnte das Rohrbacher Doppel den 4 Satz mit 12:10 für sich entscheiden und auch der 5 Satz ging in die Verlängerung, jedoch leider mit einem glücklicheren Ende für die Gastgeber aus Rohrbach. Daraus resultierte der Entstand an diesem Abend 9:7 für den TTV Rohrbach 2. Spielende war übrigens erst nach Mitternacht, nach fast 4 Stunden Spielzeit.
Am darauf folgenden Freitag dem 29.11. fanden die Spiele der 2. und 3. Mannschaft statt.
Die 2. Mannschaft musste zum Tabellenführer dem TTC Haag 2 reisen. Spielbeginn in der dortigen Halle war bereits um 20 Uhr. Nachdem die 4 Eschelbronner Spieler wieder in Ihrer Top-Besetzung anreisten und immerhin 4 Siege in den letzten 4 Spielen im Rucksack dabei hatten, wollte man auch hier siegreich von Dannen ziehen. Nach dem 1. Doppel das man nur knapp durch 2 Sätze in der Verlängerung gewinnen konnte sah es jedoch nach einem langen Abend aus. Das 2. Doppel konnte man auch noch für sich entscheiden, das 1. Einzel des Abends musste man allerdings dann an Haag abgeben. Dann jedoch drehten die Eschelbronner Spieler auf und gewannen alle restlichen Spiele des Abends, woraus auch nach bereits 90 Minuten der Endstand von 8:1 resultierte. Siegreich an diesem Abend waren Hakan Özcan, Thomas Kugele, Ulrich Maier und Claudio Rausa. Mit diesem Sieg konnte man an allen anderen Mannschaften vorbeiziehen und den 1. Platz der Kreisklasse C Staffel 1 erobern.
Ebenfalls an diesem Freitag hatte die 3. Mannschaft ein Spiel in der Kreisklasse D Staffel 1 zu bestreiten. In die Halle nach Eschelbronn kam der VfB Epfenbach 3. Spielbeginn wie gewohnt bei Heimspielen war um 20.30 Uhr, wobei Eschelbronn aber ersatzgeschwächt komplett mit Spielern aus der 4. Mannschaft aushelfen musste. Für Eschelbronn an die Platte gingen Dieter Heß, Jochen Heß, Johann Triller und Günter Butschbacher. Nach den beiden Doppeln stand es ausgeglichen 1:1, da das Eschelbronner „Familien-Doppel“ Dieter und Jochen Heß ihr Spiel in 5 Sätzen für sich entscheiden konnte. Auch das anschließende Einzel konnte Dieter Heß gewinnen. Bei den folgenden 8 Paarungen konnte jedoch lediglich Jochen Heß noch ein Einzel erfolgreich bestreiten, bei den restlichen Begegnungen musst man leider die Stärke der Epfenbacher Spieler anerkennen. Daraus resultierte dann auch die 3:8 Niederlage.
Trotz der unglücklichen Niederlage an diesem Spieltag blieben alle Spieler noch zu einem kühlen Getränk und einer heißen Wurst im Vereinsheim des TTV. Hierzu ist natürlich auch jeder Gast und Fan jeden Spieltag herzlich eingeladen.
Spieltermine:
Freitag 06.12.2019; 20:00 Uhr SV Adelshofen 2 – TTV Eschelbronn 2
Freitag 06.12.2019; 20:15 UhrSG Ittlingen/Kirchardt 5 – TTV Eschelbronn 4
Freitag 06.12.2019; 20:30 Uhr TTV Eschelbronn – TV Bad Rappenau
Sämtliche Spielberichte und aktuelle Informationen rund um den Verein finden Sie auch auf unserer Homepage „www.ttv-eschelbronn.de“
 
 
 

Gemeinde Eschelbronn  | Bahnhofstraße 1  | Postfach 62  | 74927 Eschelbronn  | Tel.: 06226 9509-0  | Fax: 06226 9509-50  | E-Mail schreiben | Redaktion-Amtsblatt
© 2020 – Hirsch & Wölfl GmbH