Neues aus dem Rathaus: Gemeinde Eschelbronn

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Eschelbronn
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Zuverlässig, verschwiegen und verantwortungsbewusst: Erhebungsbeauftragte gesucht!

Artikel vom 10.11.2021

Im Mai 2022 findet eine neue Zensus-Runde statt. Die Vorbereitungen für die
Durchführung der Erhebungen sind bereits in vollem Gange. Eine der wichtigsten
Aufgaben in der derzeitigen Vorbereitungsphase ist die Gewinnung von zuverlässigen und motivierten Erhebungsbeauftragten.
Aktuell sucht die Erhebungsstelle des Rhein-Neckar-Kreises noch etwa 600 Erhebungsbeauftragte im Rahmen des Zensus.
Wer sich für diese wichtige Aufgabe interessiert, kann sich über das Kontaktformular unter https://www.rhein-neckar-kreis.de/eb_zensus
mit der Zensus-Erhebungsstelle in Verbindung setzten.

Tätigkeit

Erhebungsbeauftragte befragen im Zeitraum von Mitte Mai 2022 bis Ende Juli
2022 jeweils etwa 110 Personen, die in einem ihnen zugeteilten Bezirk im RheinNeckar-Kreis wohnen.

Nach einer Vorbegehung, bei der der Befragungstermin angekündigt wird, kommt es zur tatsächlichen Befragung:
Dabei stellen die Erhebungsbeauftragten die Existenz der dort wohnenden Personen fest und übergeben ihnen ein Schreiben
mit Zugangsdaten zu einem Onlinefragebogen oder füllen bei Bedarf einen Papierfragebogen aus.
Abschließend übergeben die Erhebungsbeauftragten die ausgefüllten Erhebungsunterlagen an die Zensus-Erhebungsstelle des Rhein-Neckar-Kreises.
Für die befragten Personen besteht dabei eine Auskunftspflicht.
„Die  Erhebungsbeauftragten  leisten  mit  ihrer  ehrenamtlichen  Tätigkeit  einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag“, sagt Laura Stasch,
Leiterin der Erhebungsstelle.  Außerdem  erhalten  die  Erhebungsbeauftragten  eine  steuerfreie  Aufwandsentschädigung  von  bis  zu  800  Euro.
Die  Höhe  der  Aufwandsentschädigung  richtet  sich nach  der  Zahl  der  tatsächlich  durchgeführten  Interviews.
Bei ihrer Zeiteinteilung sind die Erhebungsbeauftragten im Rahmen des Erhebungszeitraums von Mitte Mai 2022 bis Ende Juli 2022 ganz flexibel.
„Man kann die Erhebungen beispielsweise auch nach Feierabend oder am Wochenende durchführen“, so Stasch.
Um den zeitlichen Aufwand für die Erhebungsbeauftragten so gering  wie  möglich  zu  halten,  plant  die  Zensus-Erhebungsstelle  des  Rhein-
Neckar-Kreises eine wohnortnahe Zuteilung des Erhebungsbezirks.

Voraussetzungen

Erhebungsbeauftragte haben viel Kontakt zu anderen Menschen und gehen mit vertraulichen Daten um, daher sollten Erhebungsbeauftragte zuverlässig,
kommunikativ, freundlich, verschwiegen und verantwortungsbewusst sein. Darüber hinaus sollten sie über eine strukturierte Arbeitsweise verfügen und telefonisch
erreichbar sein. Außerdem müssen Erhebungsbeauftragte mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Voraussetzung für die Tätigkeit  als  Erhebungsbeauftragte  oder  Erhebungsbeauftragter  sind  weiterhin  der Ausschluss von Interessenskollisionen mit der ausgeübten beruflichen Tätigkeit
sowie die Teilnahme an einer Schulung Anfang 2022. Das Vorliegen der Voraussetzungen wird individuell von der Zensus-Erhebungsstelle des Rhein-Neckar-
Kreises überprüft.

Hintergrund: Wozu der Zensus?

Mit dem anstehenden Zensus nimmt Deutschland an einer EU-weiten Zensusrunde teil, die seit 2011 alle zehn Jahre stattfindet.
Die EU verpflichtet die Mitgliedstaaten  zur  Erfassung  der  amtlichen  Bevölkerungszahlen  sowie  weiterer Zensusmerkmale.
Mit dem Zensus wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten.
Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen.
Um verlässliche Basiszahlen für Planungen zu haben, ist eine regelmäßige Bestandsaufnahme der Bevölkerungszahl notwendig.
In erster Linie werden hierfür Daten aus Verwaltungsregistern genutzt, sodass die Mehrheit der Bevölkerung keine Auskunft leisten muss.
In Deutschland ist der Zensus eine registergestützte Bevölkerungszählung, die durch eine Stichprobe ergänzt und mit einer Gebäude- und Wohnungszählung
kombiniert wird.

Kontakt

Die  Zensus-Erhebungsstelle  des  Rhein-Neckar-Kreises  kann  über  folgende
Wege erreicht werden:
E-Mail
Hotline: Telefonnummer: 06221 522-6516
Kontaktformular

  
""""""""""Serviceportal Baden-Württemberg - Link öffnet im neuen Fenster